* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     PICS
     QUOTES

* Links
     Britta! (meins =) )
     Turbine! =)
     Nettis Blog!
     Mein Verein!






es könnte alles leichter sein...

trennungen tun wohl immer weh...egal welche form von abschied es ist...ob es eine beziehung, einen lebensabschnitt, der tod oder ein umzug ist...es ist eine sache die der mensch nicht einfach mal so wegsteckt...mich begleitet es jedenfalls tagtäglich im moment..."es" - das gefühl nie frei zu sein im kopf, immer nur an die vergangenen monate zu denken, über fehler die ich gemacht haben könnte und schöne momente die wir zusammen erlebt haben...schon allein wenn ich denke "oh heute kommst du klar, heute gehts dir gut" zeigt schon, dass es immer noch im kopf ist...

...es gibt dabei noch die andere seite, die wirklich schön ist...wenn man sieht, wie toll die freunde sind, die da sind, ablenken, aufbauen, zuhören...sie versuchen dir zu sagen, dass es weiter geht und zeigen die sonnenseiten des lebens auf...und klar haben sie recht und man weiß das auch wirklich genau, aber in schwachen momenten fehlt der glaube daran...der glaube das es ohne diese person auch nur halb so schön sein kann...

ich glaube schwierigkeiten gibt es immer zwischen beiden personen in der trennungsphase...aber ich denke, hoffe, glaube, dass es einen weg geben wird, dann wenn der schmerz weg ist und man sich bei nem kaffee gegenüber sitzen kann ohne daran zu denken, dass man dabei die hand des anderen halten möchte...ich freu mich darauf :-) 

 

aber es wird wohl einfach einige zeit dauern bis man nicht mehr denkt "heut gehts mir ja gut" und einfach aufsteht und es einem gut geht ohne darüber nachzudenken.......... 

11.5.08 13:06
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung